Herzlich Willkommen

...auf meiner Website – hier möchte ich mich vorstellen und über meine Arbeit als Stadtrat und Sprecher von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN in Jena informieren. Ich möchte einiges der Arbeit dokumentieren und zur Verfügung stellen. 

Neues...


Blog

Mo

14

Nov

2016

Aufstieg der populistischen Rechten?

#Brexit, #Trump, Alternative für Deutschland AfD und Neonazis in meiner Innenstadt. Vor zwei Jahren, als wir die erste Linke Landesregierung in Thüringen bekamen, hätte ich das nicht für Möglich gehalten. Ach, bis zuletzt hätte ich das nicht für möglich gehalten. Und doch passiert das alles. Was heißt das, wird Marine Le Pen nächste Staatspräsidentin in Frankreich? Werden die Rechten einen Erdrutschsieg im Bundestagswahlkampf 2017 erleben? 

Ich muss ehrlich sagen, ich bin nicht mehr so unerschütterlich, wie noch jüngst. Ich muss mein Bild von der Lage in Frage stellen. Leben wir in #Jenain einer "Bubble" (Zum Glück.)? Findet schon längst ein Aufbegehren einer Klasse von Abgehängten statt - einer Klasse, die sich der populistischen Rechten zuwendet? Stellt sich eine soziale Frage viel dringender und ganz woanders, als ich es bisher vermutet habe? Ich sollte mal eine Veranstaltung dazu besuchen und klügeren Menschen als mir zuhören - notfalls sollten wir selbst eine organisieren.

Mi

02

Nov

2016

Neuer Kreisvorstand der Jenaer Grünen

Am Donnerstag, den 27.10.2016, haben unsere Mitglieder einen neuen Kreisvorstand gewählt. An der Stelle kann ich mich nur bei allen für die tollen Jahre als Sprecher bedanken. Ich habe mich entschieden, aus Zeitgründen nicht erneut als Sprecher zu kandidieren. Familie, Beruf, Stadtrat, bedeuten schon viel Zeit, die mir als Sprecher fehlen. 

 

Dennoch haben wir ein gutes Team zusammenbekommen, dem ich natürlich auch weiterhin angehöre. 

 

 

Sprecherin: Christine Schickert

Sprecher: Wolfgang Volkmer

Schatzmeisterin: Caroline Fricke (Wahlkreisbüro Olaf Müller)

Beisitzer: Beate Ziegenhardt, Frauke Peisker, Sebastian Weise (Grüne Jugend Jena) und Bastian Stein (Stadtratsfraktion)

 

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg dem neuen Team. 

Mi

12

Okt

2016

Reisebericht in die Partnerstadt Beit Jala

Ende September habe ich mit dem Leiter des Büros OB, Matthias Bettenhäuser, die Partnerstadt Jenas in Palästina, Beit Jala, besucht. Vor Ort begleitet hat uns wertvollerweise Frau Omar, eine Mitarbeiterin der Stadt Jena, die in Beit Jala geboren und aufgewachsen ist und dort ihren Urlaub verbrachte. Ich möchte, wie es anständig ist, den Mitgliedern des Stadtrates über diesen Besuch berichten. Unsere kleine Delegation ist der Einladung des Bürgermeisters von Beit Jala gefolgt und hat u.a. das Internationale Friedensfestival der Stadt besucht. Auch andere Partnerstädte von Beit Jala waren vertreten, etwa Bergisch-Gladbach oder Auberville in Frankreich. Das Festival war sehr gut besucht und uns ist sowohl von offizieller Seite als auch von der Bevölkerung eine sehr herzliche Wertschätzung entgegengebracht worden. Es gab sogar einen Jenaer Beitrag zum Festival durch eine Zaubershow vom Zirkus Momolo und einer Streetdance-Performance.

mehr lesen

Mi

21

Sep

2016

Erklärung BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN KV Jena zu den Nazidemos

Am 17.8., dem Todestag von Rudolf Hess, zogen in einem von Thügida angemeldeten Aufmarsch ca. 180 Nazis durch das Jenaer Damenviertel, einem Viertel, in dem viele Familien und Kinder leben. Dieser Aufmarsch war der vierte seit dem 3. Oktober 2015, welcher das Jenaer Stadtzentrum nicht nur als Einkaufs- und Kneipenviertel lahm legte, sondern auch Wohnviertel starke Einschränkungen und Reglementierungen hinnehmen musste.

An diesem Tag waren tausende Jenaerinnen und Jenaer gemeinsam auf der Straße, um Thügida deutlich zu machen, dass ihr Hass und ihre rassistische Hetze in der Stadt nicht erwünscht sind. Bereits im Vorfeld verschönerten hunderte Menschen die Straßen des Damenviertels mit Sprüchen, Bildern und Transparenten, um zu zeigen, dass Jena weltoffen und bunt ist.

 

mehr lesen

Mi

14

Sep

2016

Bürgerhaushalt 2016 will ein grünes Jena

Die Ergebnisse des Bürgerhaushalt Jena sind da. Die Jenerinnen haben klasse entschieden. 

Für uns Grüne ist das Ergebnis ein klarer Auftrag für grüne Politik im Stadtrat. Allerdings muss man auch auch klar sagen, das die Ergebnisse der Bürgerhaushaltsverfahren auch Zielkonflikte ergeben. Wenn die Bürger für Schuldenabbau und Investitionen gleichzeitig votieren, ist der Stadtrat gefragt. Politik bedeutet Kompromisse schließen. Für mich ist aber selbstverständlich, dass wir den Bürgern und der AG Bürgerhaushalt unseren Umgang mit den Ergebnissen erklären.

 

Alles zusammen findet ihr hier.

 

 

Kontakt:

Bündnis 90 / Grüne Jena

Schillergäßchen 5

07745 Jena

Tel: 03641 449303

Fax: 03641 - 420270

Mail: 

bastian.stein [at] gruene-jena.de